[reads...] Summer Book Reading Tips II

Zuletzt hatte ich Euch im Mai einige meiner Sommer-Bücher vorgestellt *klick*. In der Zwischenzeit sind allerdings schon einige weitere lesenswerte Bücher auf meinem Kindle gelandet, die ich Euch heute gerne vorstellen möchte.

Lux-Series

[cooks...] Gnocchi Salad


Manchmal da habe ich einfach abends nach der Arbeit Lust auf was Warmes, möchte aber auf meinen Salat auch nicht verzichten. Dann gibt es meist eine Kombination aus grünem Salat mit Gnocchi. Kennt Ihr Gnocchi Ripieni, also gefüllte Gnocchi? Meine Lieblingssorte sind die mit Tomaten und Mozzarella. Die gibt es im Kühlregal bei der frischen Pasta zum Beispiel von Rana *klick*. Ich könnte mich da reinlegen, sage ich Euch. Überhaupt ist dieser Salat der Knaller. Das frische vom Blattsalat, trifft auf die knackig fruchtigen Granatapfelkerne und die warmen schmilzenden Gnocchi. Knaller! Er funktioniert auch super als Trost nach einem stressigen Arbeitstag oder einem verregneten Wochenende.

[moves...] (Not so) new flat status report



Jetzt wohnen wir schon fast ein Jahr in unserer neuen Wohnung und ich habe Euch außer ein paar Einblicken in die Küche *klick* und *klick*, den Flur *klick* und das Schlafzimmer *klick* nun noch wirklich nicht viel gezeigt. Dabei bin ich doch schon ziemlich Stolz darauf wie alles so zusammen gekommen ist. An vielen Ecken und Enden muss ich aber noch mal ran, und mich final bezüglich der Möbel entscheiden. Als ich jetzt so Fotos gesichtet habe und meinen Mac von 15 GB Fotos befreit habe, sind mir dann doch einige Schnappschüsse untergekommen und so dachte ich mir, ich nehme das Mal zum Anlass Euch die ein oder andere Ecke zu zeigen, verbunden mit einer (nie endenden) langen Liste an Dingen die es noch zu erledigen und entscheiden gibt.



Es passt eigentlich gar nicht zu mir, dass ich nach fast einem Jahr noch nicht perfektionistisch alles durchgestylt und vor allem möbliert habe. Aber ich habe mir dieses Mal einfach Zeit genommen, darüber nachzudenken was mir wirklich und vor allem auch längerfristig gefällt. Dazu kommt, dass ich in nächster Zeit nicht mehr umziehen werde und ich mich daher nicht mit Zwischenlösungen zufrieden gebe. So heißt es dann manchmal eher sparen um dann das perfekte Möbelstück Heim zu bringen.


Was gibt es also noch zu tun?

Arbeitszimmer


  • Gardine/Rollo Arbeitszimmer
  • Bücherregal Arbeitszimmer (max. 135 cm breit, verschlossen oder offen?)
  • Fußballbild aufhängen
  • neue Kommode (weiß Hochglanz, max. 40cm tief, 80cm breit) -->weiß jemand Rat?

Schlafzimmer

  • Gardinen austauschen

Wohnzimmer

  • Gardinenstange anbringen
  • Gardinen?
  • Lampe über dem Esstisch anbringen
  • Ornament für Glastür bestellen
  • Sideboard?
  • neues Bücherregal?

Küche

  • gleiche EMSA Container für Vorratsschrank kaufen
  • Küchenbeleuchtung anbringen (lassen?)

Flur

  • Garderobe fertigstellen und befestigen
  • Kommoden fertigstellen und befestigen
  • 1-2 Bretter für Schuhschrank
  • neuen Vorleger kaufen

Balkon

  • Balkonkastenbefestigung bestellen
  • Balkonkästen mit Bewässerungssystem kaufen

Badezimmer

  • Tür für Waschmaschinenschrank?
  • Haken für Bademantel wieder befestigen



Ich bin einwenig hin und her gerissen, ob ich jetzt sagen soll, soviel ist es gar nicht mehr, oder doch noch einiges.

Vielleicht zur Erinnerung: So *klick* hat die Wohnung bei unserer ersten Besichtigung ausgehen. Einen Überblick über alle Posts zum Thema findet Ihr hier *klick*.

[cooks...] Avocado Bites


Manchmal sind es die einfachen Dinge die den Tag perfekt machen, wie z.B. diese warmen cremigen Avocado Happen. "Du bist einfach die Beste", hat der Lieblingsmann gesagt, als sie aus dem Ofen kamen, als er am Sonntag vom Joggen zurück kam. Dabei ist das doch ein denkbar einfaches schnelles Gericht. Sowas sagt er nie, wenn ich aufwendige Kuchen kreiire. Ts - ts -ts!

[explores...] Rimini - Dove la vita è bella

Es gibt so einen Geruch. Eine Mischung aus Süßem, vielleicht Eis, Pinien, Pizza und warmen Sonnenstrahlen, gepaart mit Vespa Abgasen. Das ist für mich Italien. Ich könnte stundenlang diesen Duft inhalieren und mich zuhause fühlen. In Rimini kommt noch eine Prise Lavendel dazu. So wird aus Italien plötzlich einwenig Provence, wenn das überhaupt möglich ist.

Rimini Altstadt



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...