[celebrates...] Thanksgiving - How to prepare the perfekt Turkey and throw the perfect Dinner Party


Manchmal kann ich ganz schön naiv sein. Das ist mir am Donnerstag mal wieder bewusst geworden, als ich mit einer Freundin beim Mittagessen im Vapiano saß. "Du machst einen Truthahn?", sagte meine Freundin. "Ganz schön mutig. Hoffentlich macht er nicht Puff wenn Du ihn anschneidest, wie in den ganzen Filmen." Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht. Es kam noch "schlimmer" als mir mein Kollege auf meine Frage hin, ob er schon einmal eine Gans gemacht hätte, was von einem Garthermometer und Kerntemperaturen erzählte. "Ich bin ja so was von naiv", dachte ich in dem Moment nur. Dafür bin ich jetzt um so stolzer. Wie meine Mum gesagt hat "Jetzt kannst Du kochen, obwohl Du nur backen wolltest". Kleine Anmerkung der Redaktion: Der Truthahn kam aus dem Ofen, daher gruppiere ich ihn persönlich jetzt auch unter "backen" ein. Da der Truthahn uns so wahnsinnig gut gelungen ist, habe ich beschlossen Euch hier ein paar Fool-Proof-Lessons-Learned mitzugeben, damit Ihr genauso naiv an die Sache herangehen könnt, wie ich *lach*.

[creates...] Gift Ideas #3 - PJs for the Girl Friends


Kleidung zu verschenken ist schwierig. Sie muss gefallen und passen und das Material muss verträglich sein. Der Klassiker ist ja die Unterwäsche an Weihnachten. Ich persönlich finde das ganz schrecklich. Klischéehafter geht es für mich kaum.

[explores...] Travel Fever: Paris


Ich bin mir nicht sicher wann es passiert ist. Vielleicht war es als ich als Teenie die Sommer an der italienischen Adria verbrachte. Vielleicht fing es auch erst während meines Studiums in Maastricht an. Da war alles so nah dran. Irgendwann habe ich mich jedenfalls angesteckt. Angesteckt mit dem Reisefieber. Es schleicht sich so an. Ganz plötzlich - ehe man sich versieht - beschäftigt man sich nur noch mit dem nächsten möglichen Reiseziel. So verbrachte ich kürzlich einen sonnigen Sonntag in Paris. Seid gewarnt: Es besteht akute Ansteckungsgefahr.

[creates...] Gift Ideas #2 - Small Beauty Surprises & Gift-Wrapping Tipps and Tricks


Manchmal entdeckt man so kleine Beauty-Highlights die man gern teilen möchte. Ich finde so etwas eignet sich mit einer hübschen Verpackung perfekt als kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten. Ich habe zum Beispiel letztes Jahr einer guten Freundin einen der P2 Volume Gloss Nagellacke geschenkt.

[My Berlin Places]: Du Bonheur



Ich habe ja seit einiger Zeit meinen Lieblingsmacarons "Dealer" gefunden. Ich habe hier auch schon mehrfach *klick*, *klick* und *klick* von Arielle's Macarons *klick* geschwärmt. Arielle bleibt auch weiter hin mein "go to" Macarons Dealer im Westteil der Stadt. Makrönchen ist für mich da keine Alternative. Aber, und jetzt kommt's: Ich habe eine neue Empfehlung für Euch für Mitte: Das Du Bonheur *klick*.

[creates...] Gift Ideas #1 - DIY Buddha Bracelet

DIY Buddha Bracelet

Schon steht sie wieder um die Ecke: die Adventszeit. Mit großen Schritten nähert sich Weihnachten und das Jahresende. Klar, es ist erst Anfang November, aber wer jetzt gut plant, kann nachher die letzten Wochen des Jahres stressfrei genießen. Neben den ganzen Weihnachtsfeiern ist es da ja eh schon stressig genug.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...