17. April 2014

Liebster Award

Gleich zwei liebe Bloggerinnen haben mir in den letzten Wochen den "Liebster Blogaward" verliehen. Erst stellte mir Regina von Hambrón zehn Fragen *klick*, bis weitere zehn von Mareike von Une Fantastique Terre *klick* dazukamen. Ich warne Euch als schon einmal. Heute wird es Text-lastig.

Der Liebster Blogaward ehrt Blogs mit weniger als 200 angemeldeten Lesern. Der Verleiher hat den Award selbst bekommen und gibt ihn nun mittels zehn Fragen weiter. Ich beginne jetzt einfach mal mit den Fragen von Regina.



Wie kam Dir die Idee zum Bloggen und was ist Deine Motivation dazu?

Auf die Idee selbst zu bloggen bin ich eigentlich durch einen Zufall gekommen. Auf der Suche nach einem Geschäft mit Backzubehör, bin ich auf eine Review einer Bloggerin zu eben diesem Laden gestoßen. Aufeinmal tat sich eine lang vergessene völlig neue Welt auf.
Pin It

1. April 2014

[celebrates...] Easter Egg Foodography


Please welcome today's shooting star - Trommelwirbel - Bunny Diddi! Applaus! Applaus! Woooohoooo! [Anmerkung der Redaktion: Ihr stellt Euch bitte ganz lauten Szenenapplaus und einen nervigen amerikanischen Moderator, sowie eine Bühne mit Scheinwerfern und einen fett-grinsenden Hasen der sich zu allen Seiten verbeugt. Alles klar?] Pin It

30. März 2014

[explores...] Florida Road Trip Part VIII: Roadtrippin' from Palm Beach to Miami and back to Berlin



Da unser Rückflug nach Berlin von Miami aus ging, haben wir beschlossen, die letzte Nacht dort zu verbringen. So ging es also nach einem entspannten Aufenthalt in Palm Beach *klick* zurück nach Miami.


Pin It

25. März 2014

[cooks...] Tropical Breakfast - Chia Cocos Maracuya Pudding (glutenfree & vegan) [Lecker Lieblingsfrühstück]


Eigentlich müsste es ja "eats..." heißen. Der Herd bleibt nämlich aus und auch sonst jegliche Koch- oder Backmaschine. Für dieses super geniale zeitarme "working girl" breakfast brauchen wir nämlich fast nichts.


Pin It

23. März 2014

[explores...] Florida Road Trip Part VII: Roadtrippin' from Cocoa Beach to Palm Beach


Auf dem Weg von Cocoa Beach nach Palm Beach auf der US 1 vorbei an den tollen amerikanischen Villen, ist uns eine der lustigsten Situationen der gesamten Reise passiert. Wenn ich Euch das jetzt so erzähle ich das natürlich überhaupt nicht lustig und ich bin eh total schlecht dadrin lustige Dinge zu erzählen, weil ich mir schon immer vorher ins Hemd mache, das keiner lachen könnte...! Ok, ok, ich lege ja schon los. Also wir fahren so die breite Straße entlang ohne wirklich vielen Autos oder sonst wem zu begegnen da läuft aufeinmal ein riesige Krabbe oder ein Krebs in seinem seitwärts Gang direkt unter unserem fahrenden Auto durch. Der Lieblingsmann und ich waren nur total perplex. Doch ein Blick in den Rückspiegel verriet, dass der kleine Kerl einfach weiter gelaufen ist, natürlich im Seitwärtsgang dabei hat er seine beiden Scheren die ganze Zeit in die Luft gestreckt und sie auf und zu gemacht. Zum Brüllen, sage ich Euch.


Pin It

20. März 2014

[celebrates...] Guide to the perfect party



Im Januar habe ich Euch bereits von unserer großartigen Party unter dem Motto "30 and Fab" berichtet *klick*. Weil die Party so ein großer Erfolg war, habe ich Euch einige Tipps zusammen getragen.


Pin It

12. März 2014

[reads...] A new skin for my beloved Kindle II


Ihr Lieben, heute habe ich eine kurze Produktempfehlung für Euch. Die gab es hier in ähnlicher Form zwar schon mal *klick*, aber ich bin so begeistert von den Skins von DecalGirl *klick*, dass ich Euch noch mal davon berichten muss. Vielleicht könnt Ihr Euch noch an dieses Bild hier unten erinnern:




Pin It
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...